Reitstunden für Anfänger, Wiedereinsteiger, ungeübte und ängstliche Reiter

Ein sicherer Sitz und eine koordinierte Hilfengebung in allen Gangarten und den verschiedenen Sitzformen ist Grundlage für entspanntes, faires Reiten. Für Anfänger, Wiedereinsteiger, ungeübte und ängstliche Reiter bieten wir Unterricht in Einzelbetreuung und Grundkurse in der Gruppe. Sie lernen durch effektives Lernen in kleinen Schritten verstehen, warum Sie welche Hilfen wann geben müssen und warum Ihr Pferd so reagiert und nicht anders.

Tageskurse mit verschiedenen Themen ergänzen den wöchentlichen Unterricht und beinhalten neben dem Reitunterricht wesentliche theoretische Themen, Übungen auf dem Holzpferd, Gymnastik und Übungen auf dem Tritt- und Sitzbalken.

Reitstunden für fortgeschrittenere, geübtere Reiter

Wenn Sie in allen Gangarten sicher auf dem Pferd sitzen, selbstständig satteln und trensen können und sich im Umgang mit dem Pferd sicher fühlen, aber an Sitz und Hilfengebung weiter arbeiten wollen, oder an Cavaletti- und Stangenarbeit, Bodenarbeit oder anderen Schwerpunkten interessiert sind, besteht die Möglichkeit an Gruppenunterricht teilzunehmen.

Der Unterricht für fortgeschrittenere Reiter findet in Kleingruppen statt, maximal 4 Reiter befinden sich gleichzeitig während des praktischen Unterrichts in der Bahn.Für alle Berufstätigen bieten wir auch vormittags oder in den Abendstunden Unterricht. Ergänzend zum Gruppenunterricht ist auch das Buchen von Einzelstunden oder Tageskursen zu bestimmten Themen möglich (siehe auch “Tageskurse”).

Service:

  • Reitschule
  • Anmeldung
  • Anfahrt
  • Kontakt